Warum es so wichtig ist, bei Hitze ausreichend zu trinken

Aufgrund der enorme Hitze will ich nochmal kurz und bündig auf das Thema Trinken eingehen, mit Tipps und Tricks, wie man selbst absolute Trinkmuffel zum Trinken bewegt ?

Wieso ausreichend Trinken?

Genügend trinken solltest Du jeden Tag, es gibt eine spezielle Trinkformel, die Dir genau ausrechnet wieviel Bedarf Du hast, aber grob gesagt solltest Du mindestens 1,5l Trinken. Wenn Du Sport machst oder es sehr warm ist, kommt natürlich mehr dazu. Gute 500ml sind da das Mindeste.

Solltest Du Durst verspüren ist Dein Körper schon im Flüssigkeitsmangel und signalisiert Dir, dass Du jetzt unbedingt den Mangel entgegen wirken musst, von daher solltest Du nicht abwarten, bis Du Durst verspürst!

Flüssigkeit ist für Deinem Körper enorm wichtig, denn wir bestehen zum größten Teil daraus. Du wirst bei der Hitze sowie beim Sport Flüssigkeit und wichtige Salze übers Schwitzen verlieren, deshalb trinke immer wieder ein paar Schlücke, auch wenn Du kein Durst verspürst!

Leckere Varianten sind da zum Beispiel kalte Früchtetee’s, Obstwasser oder Aufgusstee’s.

Stell Dir Deine Trinkflasche oder Dein großes Glas an Deinem Arbeitsplatz, zu Hause immer in Deine Nähe. Es gibt auch spezielle App’s die Dich an ‘s Trinken erinnern, aber das schaffst Du auch so, da bin ich mir sicher ?

Eiswürfel kühlen zusätzlich und das Getränk geht besser runter. Eine tolle Variante ist es auch Eiswürfel aus purem Obstsaft oder frisch gepressten Obstsaft in ‘s Wasser zu geben. Ein paar Blätter Minze und ein paar Spritzer Zitrone oder Limette runden Dein Getränk ganz sicher ab ?

❤️ Bitte achtet aufeinander, Flüssigkeitsmangel kann Kreislaufprobleme, Verwirrtheit bis hin zum Kreislaufkollaps führen. Es werden im Sommer viele vorallem ältere Menschen deswegen ins Krankenhaus eingeliefert. Deshalb ist auf unsere Kleinen und älteren Menschen in diesen Tagen besonders zu achten! Und nicht zu vergessen Eure Tiere ❤️

Alles Wichtige über Nahrungsergänzungsmittel

Wieso sagen einige Experten Nahrungsergäzungsmittel seien unerlässlich? Aber wieso sagen andere, dies sei völliger qutasch, es reicht wenn man sich gesund und ausgewogen ernährt. Was ist dran an Nahrungsergäzungsmitteln und wie sollten diese sein, damit Dein Körper den besten Nutzen davon hat. All diese Fragen klären wir hier in diesen Artikel auf.

Es ist schon lange her, dass Ernährung wirklich gesund ist. In vielen, ja sogar den meisten Produkten steckt mittlerweile das Industrieprodukt Zucker. Dies ist bei fast allen Lebensmitteln zu finden. Natürlich erhält auch ein Lebensmittel von Natur aus Zucker (z.B. Fructose), aber in vielen Fällen ist der Zuckeranteil in Lebensmitteln zugesetzt. Von Konservierungs, – Spritz,- und Düngestoffen mal ganz abgesehen. Ich möchte auch hier nicht über fertige, ungesunde Nahrungsmittel sprechen, dies wäre ein weiterer Artikel wohl wert 😉 Nein wir besprechen hier warum man für sich eventuell doch für Nahrungsergänzungsmitteln entscheiden sollte.

Gehen wir mal davon aus, dass Du Dich rundum gesund ernährst, Dein Körper brauch  47 essenzielle Stoffe die er selbst nicht herstellen kann, dass heisst diese Stoffe musst Du über einen anderen Weg (Nahrung) zu Dir nehmen! Ernährst Du Dich ausgewogen (viele Menschen wissen oft nicht, wie das wirklich funktioniert) kannst Du mit einem Nahrungsergänzungsmittel die Vitaminverluste aus unserer Ernährung ausgleichen. Denn Obst und Gemüse haben durch Lagerung etc. heute leider immer Vitaminverluste. Die wenigsten von uns pflücken in Ihrem Garten das Gemüse und Obst durch Selbstversorgung selbst, dies ist in der heutigen Zeit einfach so.

Und in den Wort Nahrungsergänzungsmittel heißt es nicht umsonst ergänzen! Sowas kann die Natur nie ersetzten! Aber eben richtig ergänzen! Wichtig ist es ein Produkt aus natürlichen Zutaten zu wählen, keine chemische Zusammensetzung, denn dies kann Dein Körper kaum verwerten. Am Besten Du nimmst Dein Nahrungsergänzungsmittel immer dann, wenn Du etwas gesundes isst. So kann sich das Mittel und Deine zugenommene Nahrung auf sehr gesunde Weise optimal ergänzen!

Ich wünsche Dir wie immer weiterhin viel Erfolg bei Deinen Zielen, wenn Du Fragen oder Anregungen hast, stelle sie ruhig jederzeit!